Folie1

Angebote Teamcoaching

Projektierung

Agenturverantwortliche oder Leitungen von Arbeitsgruppen, die ein systematisches Neugeschäft etablieren und dauerhaft auf mehrere Schultern verteilt betreiben wollen.

Grundlage dafür, ist das Bewusstsein für dessen Notwendigkeit. Obendrein muss eine Bereitschaft bestehen, in dieses Vorhaben Zeit, Geld und Manpower zu investieren.  

Bestimmte Praxiserfahrungen oder Vorqualifikationen sind willkommen, aber nicht erforderlich.

Modul Projektierung

  • Formulierung der Vision/Ziele
  • Situations-/Status quo-Analyse
  • Analyse der Ressourcen
  • Gewinnung von Mitgliedern für das New Business Team
  • Schaffung der organisatorischen Grundvoraussetzungen

Diese Maßnahme erfolgt meinerseits in Zusammenarbeit mit dem/der New Business -Beauftragten der Agentur.

Der Austausch findet per Videokonferenz statt, kann bei Bedarf aber auch durch persönliche Treffen ergänzt werden. Voraussetzung ist eine systematische Vorgehensweise nach einem klaren Zeitplan.

Der aktuelle Projektstand bestimmt die Inhalte und Vereinbarungen jedes einzelnen Treffens.

Die Voraussetzungen und wirtschaftlichen Möglichkeiten meiner Teilnehmer sehr unterschiedlich sind, stelle ich die Höhe der Honorierung jedem einzelnen Teilnehmer frei. Wir vereinbaren zu Beginn eine Pauschale, die ich daraufhin in Rechnung stelle.

Die Maßnahme kann jederzeit bei entsprechender Kapazität begonnen werden. Es gibt keine fixen Starttermine.

Dauer und Ausgestaltung der Projektierung sind von der Komplexität der beabsichtigten Maßnahme und der Entschlossenheit in deren Umsetzung abhängig. 

Modulare Begleitung

Dieses Programm richtet sich an Teams, die eine punktuelle Unterstützung in Phasen des New Business suchen. Idealer Weise setzen sie sich aus den Funktionsträger*innen zusammen, die für die Umsetzung des Zieles benötigt werden. 

Bestimmte Praxiserfahrungen oder Vorqualifikationen sind willkommen, aber nicht erforderlich. 

Die Inhalte orientieren sich an dem konkreten Bedarf des Teams.

Beispielhafte Themen könnten sein:

  • Zusammenstellung des Teams
  • Projektmanagement New Business
  • Definition und Aufbau einer Vertriebskultur
  • Sichten und Erkennen der agenturbezogenen Assets
  • Positionierung der Agentur
  • Festlegung der New Business Ziele
  • Entwicklung der New Business Strategie
  • Umsetzung der New Business Strategie
  • Controlling und Optimierung des New Business Prozesses  
  • etc.

Das Team trifft sich in der Regel wöchentlich zu einer ca. 60 minütigen Videokonferenz, die von mir geleitet wird. Sie besteht aus einem fachlichen Input und dem Abgleich der aktuellen Projektstände.

Jedes Teammitglied ist in die Maßnahme eingebunden und an deren Verlauf beteiligt. Die entsprechende Koordinierung, Qualifizierung und Motivation erfolgt auch unter meiner Mitwirkung. Der aktuelle Arbeitsfortschritt bestimmt die Inhalte und Vereinbarungen eines jeden Treffens.

Je nach Zielstellung kann die Maßnahme auch mit zusätzlichen Präsenzveranstaltungen in der Agentur aufgewertet werden. 

Da ich diese Maßnahme auch gerade jungen und kleinen Teams ermöglichen möchte, soll deren Nutzung nicht von deren finanziellen Ressourcen abhängen.

Ich stelle es den Teams daher frei, die Höhe meiner Vergütung selbst zu bestimmen. Wir stimmen vor Beginn der Maßnahme den Betrag ab, den ich – für einen definierte Zeitraum – fortan monatlich berechnen werde.

Die Maßnahme beginnt zu einem individuell vereinbarten Zeitpunkt. 

Sie umfasst einen im Vorfeld kalkulierten Zeitraum mit Treffen zu fixen Zeitpunkten (in der Regel im Wochenabstand) und einer Dauer von jeweils ca. 60 Minuten.

Permanente Begleitung

Dieses Programm richtet sich an Teams, die die Herausforderungen des New Business gemeinsam und über die gesamte Wegstrecke angehen möchten. Das Ziel sollte sein, ein systematisches New Business dauerhaft und nachhaltig inhouse zu etablieren. Idealer Weise setzen sie sich aus unterschiedlichen Funktionen (Administration, Kreation, Strategie, …) zusammen und sind sich darüber klar, dass es sich hierbei um eine langfristige und kontinuierliche Tätigkeit handelt.

Bestimmte Praxiserfahrungen oder Vorqualifikationen sind willkommen, aber nicht erforderlich. Das Programm behandelt den gesamten Prozess auf systematische Weise.

Je geringer die Fluktuation innerhalb der Gruppe, desto höher deren Wirksamkeit. 

Individuelle Teambetreuung

Die Inhalte der individuellen Teambetreuung werden auf die spezifischen Anforderungen ausgelegt und bearbeitet. Mögliche Themen können sein:

  • Zusammenstellung des Teams
  • Projektmanagement New Business
  • Definition und Aufbau einer Vertriebskultur
  • Sichten und Erkennen der agenturbezogenen Assets
  • Positionierung der Agentur
  • Festlegung der New Business Ziele
  • Entwicklung der New Business Strategie
  • Umsetzung der New Business Strategie
  • Controlling und Optimierung des New Business Prozesses  

Das Team trifft sich in der Regel wöchentlich zu einer ca. 60 minütigen Videokonferenz, die von mir geleitet wird. Sie besteht aus einem fachlichen Input und dem Abgleich der aktuellen Projektstände.

Jedes Teammitglied ist in die Maßnahme eingebunden und an deren Verlauf beteiligt. Die entsprechende Koordinierung, Qualifizierung und Motivation erfolgt auch unter meiner Mitwirkung. Der aktuelle Arbeitsfortschritt bestimmt die Inhalte und Vereinbarungen eines jeden Treffens.

Je nach Zielstellung kann die Maßnahme auch mit zusätzlichen Präsenzveranstaltungen in der Agentur aufgewertet werden. So bspw. zu deren Start und/oder bei der Erreichung spezifischer Ziele. 

Da die zentrale Notwendigkeit eines systematischen New Business nicht an den finanziellen Ressourcen scheitern darf, stelle ich meinen Kunden frei, die Höhe meiner Vergütung selbst zu bestimmen. 

Den monatlich zu berechnenden Betrag stimme ich vor Beginn der Maßnahme mit dem Auftraggeber ab.

Die Zusammenarbeit kann  jederzeit zum Monatsende aufgekündigt werden.

Die Maßnahme beginnt zu einem individuell vereinbarten Zeitpunkt. 

Sie umfasst einen im Vorfeld kalkulierten Zeitraum mit x Treffen zu fixen Zeitpunkten (in der Regel im Wochenabstand) mit einer Dauer von jeweils ca. 60 Minuten.