Screening2

Anbieterscreening

Die besten Kreativpartner finden

Sie orientieren sich auf dem Markt der Anbieter und stellen fest, wie unüberschaubar er geworden ist? Täglich ändern sich die Positionierungen und das Angebot der rund 40.000 Anbieter im Raum D/A/CH. Viele Anbieter kennen Sie bereits persönlich und täglich ringen neue um Ihre Aufmerksamkeit.

Aktuell stellen Sie sich die Frage, ob Sie bereits mit den bestmöglichen Anbietern arbeiten oder ob es hier noch etwas zu optimieren gäbe. Sie wissen, dass die damit verbundenen Recherchearbeiten sehr zeitaufwändig sind, sie aber unbedingt erforderlich sind, um zu einer objektiven Einschätzung zu kommen.

Ich unterstütze Sie gerne in einem solchen Screeningprozess. Er sollte auf der Grundlage objektiver Kriterien durchgeführt werden. Im Vergleich zu vielen Pitchberatern arbeite ich auf eine betont pragmatische Weise. Außerdem beziehe ich  alle relevanten Anbieter in meine Suche mit ein, was selbst Portalbetreiber nicht bieten.

Details zu meiner Unterstützung beim Anbieterscreening

Leitende Mitarbeiter von Fachabteilungen (Marketing-/Unternehmenskommunikation, Einkauf, Vertrieb), die durch ein gezieltes Anbieterscreening die Auswahl neuer Anbieter bzw. den Einkauf von Kommunikationsleistungen vorbereiten möchten.

Die Berechnung meiner Unterstützung in Verbindung mit dem Agenturscreening erfolgt auf der Grundlage der effektiv geleisteten Zeit und auf der Basis folgender Sätze:

– 15-minütiges Beratungstelefonat oder 15-minütige Videokonferenz (jeweils 40 €* pro angefangene Viertelstunde)
– Online-Coaching 45 Min. (135 €*) 
– Stundensatz Inhouse Nesselwang (95 €*)
– Stundensatz vor Ort ( 135 €*)

– Tagessatz vor Ort (950 €*)

Reisekosten werden ab einer Entfernung von 150 km (einfache Entfernung) mit einer Pauschale in Höhe von 175 €* berechnet. Evtl. Übernachtungsaufwand wird nach Beleg abgerechnet. 

Nach Kenntnis des genauen Bedarfs biete ich gerne eine spezifische Pauschalvereinbarung an.

* alle Werte zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Meine Unterstützung des Anbieterscreenings orientiert sich an keinem festen Schema. Bei anspruchsvolleren Vorhaben sollte sie mit einem  intensiven Gespräch beginnen, in welchem die genauen Ziele und Anforderungen erörtert  werden.

Grundsätzlich kann ich Sie auf folgende Weisen unterstützen:

Gerne finde ich mit Ihnen den geeigneten Weg, um Ihr Vorhaben möglichst pragmatisch umzusetzen.

Der Zeitbedarf für ein Agenturscreening mittlerer Komplexität ist mit rund  3-4 Wochen anzusetzen. Je nach Wahl der Selektionsstufen kann sich dieser Zeitraum bis zu mehreren Monaten hinziehen.

Meine Unterstützung beim Agenturscreening orientiert sich selten an einem festen Schema. Sie beginnt mit einem intensiven Gespräch, in welchem die genauen Ziele und Anforderungen abgesprochen werden. Dieses Gespräch dient obendrein dazu, die gegenseitige „Chemie“ abzuchecken.

Sollte sich die Zusammenarbeit als wenig effizient erweisen, kann sie jederzeit aufgekündigt werden. Bereits gezahlte Honorare werden dann in einer Höhe von bis zu drei Stunden erstattet.

„Im Rahmen unserer Suche nach einer neuen Leadagentur stießen wir auf Manfred Berger. Die Zusammenarbeit mit ihm hat den Suchprozess deutlich erleichtert und professionalisiert. Nach einer Präzisierung unserer Anforderungen half er uns bei der Vorauswahl von Agenturen und deren Vorbereitung auf eine Wettbewerbspräsentation.

Da die Entscheidung im Rahmen eines größeren Gremiums von Geschäftsführern getroffen wurde, entwickelte er eine Matrix, mit deren Hilfe wir schnell zu einer eindeutigen Entscheidung kamen. Eine wirkliche Hilfe für Unternehmen, die sich eher selten mit der Suche nach einer neuen Agentur beschäftigen.“

Dipl. Kfm. Andreas Wiese

Ein erster Schritt in Richtung Agenturscreening

Sie sind interessiert an einem vertiefenden Austausch in Sachen Agenturscreening? Gerne biete ich Ihnen hierzu einen informativen Zoom-Call. Selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Verabreden Sie  dafür bitte einen Termin per Mail.