TeamCoaching

Multiplikation statt Addition

Das Coaching von Marketingteams hat sich für mich als eine besonders effiziente Möglichkeit herausgestellt. Nicht nur, weil wir alle soziale Wesen sind und ein Team deutlich leistungsfähiger ist als eine einzelne Person. Gut funktionierende Teams spornen sich auch gegenseitig an und entwickeln so eine Dynamik, die sonst nicht zu erreichen wäre.

Besonders relevant sind diese Faktoren in Bezug auf die Umsetzung eines Vertriebsorientierten Marketings. Denn hier geht es darum, einen sehr komplexen Prozess auf mehrere Schultern zu legen und dadurch eine optimale Durchführung und so bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Obendrein mit der hohen Wahrscheinlichkeit, dass alle mehr Freude dabei haben und die Maßnahme insgesamt deutlich effizienter und nachhaltiger wird.

Ebenfalls interessant: Oft entsteht durch ein fest installiertes Vertriebsorientiertes Marketingteam in dem jeweiligen Wissensunternehmen eine neue Kultur des Kundenumgangs. Durch seine Existenz und sein Wirken erkennen weitere Mitarbeiter/Kollegen/Netzwerkpartner ihre Möglichkeiten der aktiven Einflussnahme und des aktiven Mitgestaltens. 

Meine Aktivitäten im Bereich des Teamcoachings erstrecken sich auf organisatorische, qualifizierende, kontrollierende und motivierende Aspekte. Ich agiere quasi als „SCRUM-Master“ des Marketingprojektes. Und das auf effiziente und pragmatische Weise. 

 

Details zum Teamcoaching

Gerne unterstütze ich Wissensunternehmen darin, ihr eigenes auf den Vertrieb ausgerichtetes Marketingteam aufzubauen. Erforderlich dafür ist das „Go“ von „höchster Stelle“.  Der/die Verantwortliche ist – idealerweise – Teil des Teams, ist sich aber in jedem Fall bewusst darüber, Verantwortung und Entscheidungsmacht an andere Teammitglieder zu delegieren. 

Eine gute Grundlage ist das Bewusstsein für die Notwendigkeit einer systematischen Marktbearbeitung. Obendrein muss die Bereitschaft bestehen, in dieses Vorhaben Zeit, Geld und Manpower zu investieren.  

Bestimmte Praxiserfahrungen oder Vorqualifikationen sind willkommen, aber nicht erforderlich.

Das Teamcoaching greift – je nach Bedarf und Phase – auf folgende Inhalte zu:

  • Persönliche Einstellung zu aktiver Kundennähe
  • Schaffung und Nutzung organisatorischer + technischer Einrichtungen/Technik
  • Aufgabenverteilung und Verantwortlichkeiten
  • Aufgabenbezogene Qualifizierung 
  • (Weiter-)Entwicklung der Personen- oder Unternehmensmarke + Positionierung
  • Aufbau einer Akquisitionsdatenbank
  • Entwicklung einer Akquisitionssystematik
  • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Neukundenansprache
  • Entwicklung und Durchführung einer Kontaktentwicklungssystematik
  • Prozesscontrolling einschließlich Optimierung des bisherigen Tuns

Diese Maßnahme erfolgt meinerseits in direkter Abstimmung und  Zusammenarbeit mit dem/der Leiter*in des Marketingteams.

Dieser Austausch – und der mit dem Team – findet situativ in Form von  persönlichen oder mediengestützten Treffen statt. Es geht dabei um maximale Effizienz zu Gunsten der Erhaltung der primären Funktion des Teamsters.

Der aktuelle Projektstand bestimmt die Inhalte und Vereinbarungen jedes einzelnen Treffens.

Die Berechnung meiner Teamcoachings erfolgt auf der Grundlage der effektiv geleisteten Zeit und auf der Basis folgender Sätze:

– Telefonat / Videokonferenz                  =      30€* (pro angefangener 30Min.)
– Potenzialanalyse                                 =   1.100€* (Mitarbeiter)
– Coachingtag in Nesselwang                  =   1.750€* (ca. 8 Std.)       – Folgetag (im direkten Anschluss)    =  1.500€* (ca. 8 Std.)
– Coachingtag vor Ort                            =   2.000€* (ca. 8 Std)       – Folgetag (im direkten Anschluss)    = 1.500€* (ca. 8 Std.) 
– Reisekosten werden ab einer Entfernung von 150 km (einfache Entfernung) mit einer Pauschale in Höhe von 175 €* berechnet. 
– Evtl. Übernachtungskosten werden nach Beleg abgerechnet. 

Nach Kenntnis der spezifischen Anforderungen kann auch eine Pauschalvereinbarung getroffen werden.

* alle Werte zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer 

Die Maßnahme kann jederzeit bei entsprechender Kapazität begonnen werden. Es gibt keine fixen Starttermine.

Die Dauer meines Teamcoachings ist zunächst nicht begrenzt und obliegt den Anforderungen des Auftraggebers. Sollte sich die Zusammenarbeit als wenig effizient bzw. erfolgsträchtig erweisen, kann sie jederzeit – ohne die Einhaltung von Fristen – beendet werden. 

Mein Angebot in Sachen Teamcoaching

Lassen Sie uns darüber reden, ob Ihnen meine Form des Teamscoachings bei Ihrer Aufgabenstellung hilft. Gerne biete ich Ihnen hierfür einen Zoom-Call an. Dieser ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich für Sie. Verabreden Sie  dafür einfach einen Termin per Mail.